#1 RE: Siggi von 20.07.2008 19:54

Zwergspitz Siggi sucht ein neues Zuhause.
Er ist:
3 Jahre (geb.18.07.2005)
kastriert
gechipt
geimpft
und regelmässig entwurmt.

Siggi bellt ohne Ende wenn das Kleinkind schreit,
und wenn die Türklingel geht.Er wird dann mit einem
Leckerli beruhigt,was ein Erziehungsfehler ist,den man beheben
kann.
Durch das Bellen haben die jetzigen Besitzer Ärger mit den
Nachbarn und dem Hauswirt.

Ansonsten ist das ein lieber Kerl,sehr verschmusst.

Anfragen unter
Tel.Nr.06557/900166




Bild zwei wegen Übergröße entfernt.

#2 RE: Siggi von Silvia 21.07.2008 18:54

Dieser kleine Fratz hat eine feste Interessentin.

Wenn alles gut geht, darf er am Sonntag in den Norden ziehen.

#3 RE: Siggi von Silvia 27.07.2008 22:00

Dieses kleine Knirpschen ist heute in sein neues Zuhause gezogen.

@Nicole, Du kannst ruhig wieder gucken !!! ;-)

Sigi hat sein neues Frauchen sicherlich überrascht, denn auf den Bildern ist er viel größer :smt003


Naja in Sachen Fellpflege hätte sein ehemaliges Rudel Unterstützung benötigt ...


Er sieht nen bißel aus, wie ein gerupftes Huhn, sorry


Vielleicht haben das auch seine netten Mitbewohner gedacht


Ganz lieb ist auch sein neues Frauchen, die sich gleich in den Knirps verliebt hat :smt007


Er ist ja auch nen Süßen, hier beim tanz-mir-den-Spitz ....


Ich freu mich, dass Sigi nun die Chance bekommt im Rudel wie ein Hund zu leben. Er spielt gerne, ist lebensfroh, verständlicherweise heute noch sehr mißtrauisch, findet Gras, Sträucher und Büsche hochinteressant und ich schätze auch die samtpfotigen Mitbewohner, die er in Ruhe nach unserem Abschied kennen lernen durfte.



Beim nächsten Wiedersehen hat man uns versprochen, wird er wie ein Spitz aussehen und vielleicht sieht meine Ximi dann auch einen Hund in ihm



Wir werden von Sigi auch weiterhin was mitbekommen

#4 RE: Siggi von 28.07.2008 12:26

Hallo,

wünsch den kleinen alles gute für die Zukunft.

@Silvia, du kennst mich aber sehr gut obwohl Oskar wär auch was für mich.

Grüße Nicole

#5 RE: Siggi von 28.07.2008 13:39

Ich freue mich für den kleinen Siggi!


.....und das er ein ganz Großer ist, hätte man ganz gut an der Wasserflasche am Rand des ersten Fotos erkennen können.


Ganz liebe Grüße an den kleinen Mann und seine neuen Eltern


Jutta und die J`s

#6 RE: Siggi von Silvia 29.07.2008 20:11

Zitat
Guten Morgen an alle Spitzfans :-))

Also, daß ich Heimweh hätte, könnte ich nicht behaupten. Hier ist immer was los und so habe ich gar keine Zeit, meinem bisherigen Zuhause nachzutrauern.

Geht ja schon mit den Miezen los. Da behauptet mein neues Frauchen, daß sie eine rote Kampfkatze hat, aber Leutz, ganz ehrlich, davon habe ich noch nicht gemerkt. Im Gegenteil. Ich glaube fast, diese Mieze hat sich in mich schicken Kerl verliebt. Die haut noch nicht mal nach mir, wenn ich ihr die Leckerlis klaue. Nöööööööö, die sitzt dann da, guckt mich an, schüttelt den Kopf und geht weg. Und Schnauze an Schnauze haben wir auch schon des Öfteren gestanden. Nix passiert. Trotzdem, ich könnt mich kringeln. Die beiden anderen Katzen haben so viel Respekt vor mir, daß sie sich erst nachts blicken lassen und die glauben wirklich, ich wäre doof und würde sie nicht sehen. Bin aber ein wenig selbst schuld (muß ich ehrlicherweise schon zugeben) denn ich habe sie leicht angeknurrt als sie mir auf die Pelle rückten. Das wird aber schon, denn schließlich waren wir gestern Abend alle zusammen (die Katzen in gebührendem Abstand) als Frauchen von ihrem Sessel aus, ihr Käsebrot mit uns teilte.

Gibt ja noch was zu berichten. Heute morgen um 4 Uhr (!) (wieso meinte Frauchen es sei noch Nacht ?) habe ich mal die ganze Bagage aufgeweckt. Aber nööööööööö, diese Tröten wollten schlafen und nicht spielen und schon gar nicht mit mir in den Garten gehen. Frauchen sagte was davon, ich solle in mein Körbchen gehen - aber bin ich nun Spitz, oder nicht? - habe ich ganz klar nicht gemacht. Erst mal habe ich versucht, bei Frauchen ins Bett zu kommen. Sie hat mich nicht gelassen. Na ja, wenn ich das mal praktisch betrachte, würde Frauchen ja gar kein Platz mehr in ihrem Bett haben wenn sich das ganze Rudel darin wohlfühlen würde und so habe ich dann doch das Körbchen wieder aufgesucht. Hihi, habe mir aber ganz feste vorgenommen, wenn sie dann wach ist, daß ich dann Ramba-Zamba mache.

Frauchen wach und ich mischte dann erst mal so richtig das Rudel auf. Rennen, hüpfen, Kampfkatze anstoßen, Frauchen anschauend weil ich ja ganz genau weiß, daß sie so dolle auf meine Augen steht. Hach, ich Charmebolzen habe sie dann auch ganz schnell rumgekriegt und dann gings erst mal mit meinem Kumpels raus durch den Garten jagen.

Ich kann Euch nur eins sagen: ich fühle mich hier sauwohl.

Euer Siggi (der jetzt Fips heißt :-) )




#7 RE: Siggi von Silvia 04.08.2008 14:16

Der Fips


Fips mit Nachbar's Susi


Zuhause mit dem restlichen Rudel

#8 RE: Siggi von Silvia 15.08.2008 17:28

Zitat


Hallo Fans :-))

wollt Ihr mal sehen, wie die Miezen und ich ......... ähm, wau, also schaut einfach mal:



Das bin ich mit der "Kampfkatze" Swantje. Nun ja, ab und an zeigt sie mal ihr Pfötchen, so als Warnung, aber wirklich gehauen hat sie mich noch nicht. Vorsichtshalber kreische ich vorher und dann kommt mir meine Freundin Mutzel sofort zur Hilfe.



Das ist eine ganz Liebe. Ich erschrecke sie manchmal mit meinem Ziegenbocktanz und sie weiß dann nicht, was sie davon halten soll. Erst ist sie weggelaufen, jetzt bleibt sie aber stehen und zeigt sich unbeeindruckt.

Sie hat halt mein Machogehabe durchschaut :-))

Und hier kann ich mich jetzt ausruhen. Bei Swantje und auf Frauchens Sessel.



Habe ich es nicht prima erwischt? Frauchen ist total verliebt in mich und das finde ich gaaaaaaaaaaanz toll.

Liebe Grüße

Euer Fips

#9 RE: Siggi von Silvia 02.09.2008 08:15

6t.jpg" border=0>

#10 RE: Siggi von 02.09.2008 08:58

Na, das ist ja mal ein richtiges Glücksspitzchen. Tolle Bilder! :smt007
Danke für die schöne Geschichte.

LG
Gabi mit Merlin + Nando

#11 RE: Siggi von Silvia 09.10.2008 08:36

Nur einen kurzen Satz:

Zitat
Ach ja, und der Fips der steht Schnauze an Schnauße mit der einäugigen Mutzel, bohrt seine Nase in die Majakatz und nur bei der roten Kampfkasse macht er seine Indianertänze. Herrlich!



dem kleinen Fips geht es supergut

#12 RE: Siggi von 09.10.2008 15:13

Da hats jemand aber sehr gut getroffen!

#13 RE: Siggi von 09.10.2008 17:10

Das ist ja der Himmel auf Erden für den kleine Spitz... :smt007

Gröhliche Grüße
Gabi mit Merlin + Nando

Xobor Forum Software © Xobor